… was bisher geschah

11.10.2014 (Samstag), 12:00 - 15:00 Uhr

Kelterfest und Apfelmarkt an der Waldschule

Petrus muss ein Apfelliebhaber sein. Denn aller Vorhersagen zum Trotz blieb es zum Kelterfest der Waldschule am vergangenen Samstag trocken. Ab und an durchbrach sogar ein Sonnenstrahl die Wolkendecke. Rund 300 Gäste besuchten das Fest auf dem Gelände der Bischofsheimer Grundschule. Bei angenehmen Temperaturen plauderten die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen, später bei Apfelwein und Zwiebelkuchen. Eltern der Waldschüler hatten das Buffet mit allerlei Leckereien bereichert. Doch für den Genuss der vielen Kuchen fehlte den jüngsten Besuchern regelrecht die Zeit. Viel hatten die Kinder zu tun. Sie halfen an der Kelter, bastelten in einem Klassenraum oder spielten ganz einfach auf dem Hof. Schon kurz nach 15 Uhr waren die Äpfel zu Apfelsaft verarbeitet, aber der Wunsch weiter zu machen, war groß …

Weiterlesen …

14.09.2014 (Sonntag), 09:00 - 15:00 Uhr

Streuobstwiesenfest 2014 am Schützenhäuschen in Hochstadt

Der Arbeitskreis Streuobst veranstaltete bei herrlichem Wetter wieder das Streuobstwiesenfest am Schützenhäuschen in Hochstadt …

Weiterlesen …

24.05.2014 (Samstag), 12:00 Uhr

Exkursion: „Ameisen der Streuobstwiesen und ihre Rolle in der Nahrungskette“

Am 24.05.2014 fand eine geführte Exkursion zum Thema „Ameisen der Streuobstwiese und ihre Rolle in der Nahrungskette“ statt. Veranstalter waren der Arbeitskreis Streuobst in Maintal in Kooperation mit der Staatlichen Vogelschutzwarte Frankfurt und dem Landschaftspflegeverband MKK. Diplombiologe Gerd Bauschmann von der Staatlichen Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, der sich bereits in seiner Diplomarbeit intensiv mit Ameisen beschäftigt hatte, gab einer sehr interessierten Gruppe von Teilnehmern viele wertvolle Informationen und Tipps …

Weiterlesen …

18.05.2014 (Sonntag), 08:00 Uhr

Auf Kräutersuche in den Flachlandmähwiesen

Knapp 30 Teilnehmer beim Streuobstwiesen-Spaziergang

Die optimale Nutzung von Wiesen, ihre Entwicklungsgeschichte sowie die Struktur standen im Mittelpunkt eines Spaziergangs durch die Streuobstwiesen, den Dlplom-Biologin Monika Peukert am vergangenen Sonntag im Auftrag des Arbeitskreises Streuobst anbot. Etwa 30 Teilnehmer fanden sich ein und folgten interessiert den Ausführungen der Biologin, die allein zehn verschiedene Grasarten benannte und mindestens doppelt so viele blühende Kräuter …

Weiterlesen …

09.11.2013 (Samstag), 08:00 - 12:00 Uhr

„Tag des Obstbaumes“, Obstbaumausgabe und Apfelmarkt

Der Arbeitskreis Streuobst veranstaltete wieder den „Tag des Obstbaums“ am 9. November 2013 …
Heimisches Obst für jedermann …

Weiterlesen …